Ohne Frust und Zeitverlust: projekt0708-Webinar zeigt, wie sich vergessene Passwörter in SAP-Anwendungen selbst zurücksetzen lassen

Vergessene Passwörter für SAP-Anwendungen wieder herzustellen kann Unternehmen viel Zeit und bares Geld kosten: In der Regel ist dafür ein Anruf im Help-Center oder ein entsprechendes Ticket für den Support vonnöten. Mit dem Password Reset Self-Service der projekt0708 GmbH geht es auch einfacher. Wie die smarte und zugleich sichere Lösung funktioniert, erklärt der Anbieter in regelmäßigen Webinaren.

Vergessene Passwörter führen bei Businessanwendungen zu lästigen Zeitverzögerungen. Dies gilt insbesondere für das SAP-Umfeld, denn anders als bei Web-Lösungen wie Facebook oder Xing lassen sie sich von den Endanwendern nicht selbst zurücksetzen. Der Weg führt in Shared-Service-Organisationen allein über den Support: Statistisch gesehen gibt jeder IT-Endanwender pro Jahr 3,3 Tickets bezüglich eines Passwortproblems in Auftrag und jedes dieser Tickets kostet in der Bearbeitung rund 20 Euro – vom Produktivitätsverlust während der Bearbeitungszeit ganz zu Schweigen. 

Die Münchener projekt0708 GmbH hat deshalb eine Lösung entwickelt, mit deren Hilfe Endanwender ein vergessenes Passwort für die Technologie-Plattform SAP NetWeaver eigenständig wieder herstellen können, ohne dass die Datensicherheit darunter leidet. Wie das im Detail funktioniert, erklärt der IT-Dienstleister in regelmäßig stattfindenden Webinaren, an denen interessierte Unternehmensvertreter nach Voranmeldung kostenlos teilnehmen können. 

Zwei dieser Webinare finden im März und April statt: am Freitag, den 13. März, von 9:00 bis 9:30 Uhr sowie am Freitag, den 17. April von 11:00 bis 11:30 Uhr. Eine Anmeldung ist unter bit.ly/Webinare_PWR möglich. „Wer sie verpasst, wird bald wieder die Chance zur Teilnahme haben. Dafür lohnt sich ein Blick auf unsere Website, auf der wir alle Webinare rechtzeitig ankündigen. Bei Interesse können nach Absprache auch Wunschtermine vereinbart werden“, erläutert Nils Rebhan, Leiter Vertrieb bei der projekt0708 GmbH. 

Im Zuge der Webinare wird unter anderem gezeigt, wie sich mit dem Password Reset Self-Service automatisierte Sicherheitsfragen basierend auf den Personalstammdaten der Mitarbeiter generieren lassen oder wie geteilte Passwörter auf sicherem Weg an einzelne Mitarbeiter übermittelt werden können. Das entlastet nicht nur die Help Center, sondern steigert auch die Produktivität der Belegschaft. Das sind effiziente Schritte, um als SAP-Anwenderunternehmen bares Geld zu sparen. 

Hier können Sie sich bei Interesse an den kostenlosen Webinaren anmelden.

Weitere Informationen zum Password Reset Self-Service finden Sie hier: www.projekt0708.de/pwr

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie in unserem Download-Center

projekt0708 Password Reset Self-Service für SAP NetWeaver