projekt0708 auf der „Zukunft Personal 2017“: HR-Cloudlösungen von SAP SuccessFactors sind gefragt

Mit über 17.800 Besuchern erzielte die „Zukunft Personal 2017“ einen neuen Besucherrekord. Großer Andrang herrschte auch am Stand der SAP. Für das Aussteller-Team von projekt0708 waren die drei Messetage angefüllt mit angeregten Gesprächen und vielversprechenden Begegnungen.

Die diesjährige „Zukunft Personal“, Europas größte Messe für Personalmanagement, fand vom 19. bis 21. September 2017 in den Kölner Messehallen statt. Das Team von projekt0708 war als Partner der SAP zum ersten Mal mit einem eigenen Terminal auf dem Stand von SAP dabei – und hatte alle Hände voll zu tun: „Die Fachbesucher kamen sowohl von kleinen Unternehmen und  Start-ups als auch von großen Konzernen. Die Anfragen umfassten die gesamte Bandbreite von der Erweiterung bestehender Lösungen bis hin zu kompletten Neueinführungen – wir waren praktisch durchgehend  in Gesprächen mit Kunden und Interessenten“, berichtet Jörg Ehrlich, Principal Consultant bei projekt0708.

projekt0708 Geschäftsführer Michael Scheffler zeigt sich positiv überrascht von dem großen Interesse und sieht den Trend zu Cloudlösungen bestätigt: „Noch vor wenigen Jahren überwogen die Vorbehalte gegenüber Cloudanwendungen im Bereich Human Resources (HR). Jetzt fragen die Kunden  ganz gezielt nach SAP-SuccessFactors-Lösungen. Viele Bestandskunden, die bereits einzelne Module wie Recruiting- und Learning-Lösungen nutzen, wollen diese nach dem Baukastenprinzip nun aufstocken und um Kernanwendungen für Stammdaten- und Entgeltabrechnung erweitern“.

Sehr gut angenommen wurden nach Einschätzung des projekt0708-Teams die „Guided Tours“, geführte Messerundgänge, die von den Organisatoren zu speziellen Themen konzipiert wurden. An den einzelnen Ständen präsentierten dann die Anbieter ihre Lösungen zu diesem Thema in einem kompakten Vortrag, sodass sich die Fachbesucher in kürzester Zeit einen Überblick über alle relevanten Angebote verschaffen konnten. projekt0708 nutzte diese Möglichkeit, um in einer Whiteboard Session das Thema „Employee Experience (EX) und die Rolle von HR-Software“ vorzustellen. Eine Grafikerin visualisierte live am Whiteboard die drei von Jörg Ehrlich vorgetragenen Thesen: 

  • HR-Software sollte sich an privat genutzten Anwendungen orientieren;
  • Sie sollte so simpel und übersichtlich wie möglich sein;
  • Sie sollte immer mit einem Redesign der HR-Prozesse verknüpft sein.

Als besonderen Vorteil der „Zukunft Personal“ werteten die Berater die umfangreichen Gesprächsmöglichkeiten und den direkten Kontakt mit Vertretern aus den HR-Fachbereichen. Viele Besucher kamen schon mit ganz konkreten Fragen und Anwendungsbeispielen auf die Aussteller zu, so Jörg Ehrlich: „Anhand der SAP-Demo-Systeme, bei denen Beispieldaten und Demo-Nutzer bereits angelegt waren, konnten wir direkt am Stand ganz genau zeigen, wie die einzelnen Aufgabenstellungen in SAP-SuccessFactors-Lösungen gelöst werden“.

Im Ergebnis der intensiven Gespräche generierten die Berater von projekt0708 zahlreiche Leads; noch auf der Messe wurden mehrere Termine für Workshops vereinbart. Fazit von Geschäftsführer Michael Scheffler: „Die ‚Zukunft Personal’ war ein voller Erfolg!

Die „Zukunft Personal“ findet jährlich in Köln statt und ist Europas größte Messe für Personalmanagement. Die Leitmesse für das Human Resources Management versteht sich als Impulsgeber für die HR-Branche und bildet das gesamte Themenspektrum ab. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen namhafter Keynote Speaker und interaktiven Formaten. Innovative Lösungen und Networking in der Personal-Community stehen im Fokus. Unter dem diesjährigen Motto: „work:olution – moving minds“ ging es vor allem um Themen wie den Wandel der Arbeitswelt durch Künstliche Intelligenz, Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung und neue Anforderungen im Recruiting und HR-Management, die sich daraus ergeben.

Impressionen von der Zukunft Personal 2017

Whiteboard-Session: Employee Experience (EX) und die Rolle von HR Software (Video)