projekt0708 beim Start-up Crawl der TUM School of Management

Auch beim eigenen HR-Management überlassen projekt0708 nichts dem Zufall. Das auf SAP-Cloudlösungen für den HR-Bereich spezialisierte IT-Beratungsunternehmen setzt für das eigene Recruiting auf einen ganzheitlichen Ansatz und nimmt aktuell am Start-up-Crawl der School of Management (SOM) der Technischen Universität München (TUM) teil. Das von der Fachschaft der SOM organisierte Event soll die Macher hinter aufstrebenden Start-ups und Studierende der SOM zusammenbringen und findet am 7. Juni unter Leitung der Fachschaft jeweils bei den teilnehmenden Unternehmen vor Ort statt.

Ähnlich wie bei einem Pub-Crawl (engl. „Kneipentour“) besuchen interessierte Studierende der TU München vier verschiedene Stationen am Abend. Dabei machen die Studierenden jeweils für eine Stunde bei verschiedenen Start-ups Station. So können sie in entspannter Atmosphäre die Personen hinter den innovativen Unternehmen und ihre Lebenswege kennenlernen. Die Stunde mit den Studenten kann jedes Start-up dabei frei gestalten – sei es mit Präsentationen, einem Quiz oder Kicker-Runden. Für ein kleines Catering mit Fingerfood und Drinks sorgt jedes Unternehmen selbst.

„2017 konnten wir mehrere große Neukunden gewinnen, Aufträge und Projekte generieren. Um weiterhin schnell und flexibel auf neue Anfragen reagieren zu können, müssen wir uns auch personell verstärken. Deshalb wollen wir über die laufende Ausbildung von Dualen Studenten hinaus vor allem Nachwuchstalente und Absolventen für die Mitarbeit in unserem Team gewinnen. Dafür sind Formate wie das Start-up-Crawl der TUM School of Management einfach optimal geeignet“, erklärt projekt0708-Geschäftsführer Michael Scheffler.

„Für uns als Studierende stellt der Start-up-Crawl eine perfekte Gelegenheit dar, nicht nur verschiedene Unternehmen, sondern vor allem auch die Gründer und kreativen Köpfe hinter den Unternehmen und Geschäftsideen kennenzulernen“, ist Sophia Bitterwolf von der TUM School of Management überzeugt.

Bei projekt0708 ist man deshalb schon sehr gespannt auf den Start-up-Crawl am 7. Juni und freut sich, die Studenten am Stammsitz des Spezialisten für HR-Digitalisierung und Talentmanagement in der Leopoldstr. 37a in München begrüßen zu dürfen. Der Abschluss des Events soll dann aber doch noch ein richtiger Besuch in einer Münchener Bar werden.

Weitere Details stehen unter folgendem Link zur Verfügung:
https://tum-som.com/master-start-up-crawl-2018/

Facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/2144782278895896/

Studierende der Technischen Universität München (TUM) besuchen im Rahmen vom Start-up-Crawl 2018 die projekt0708 GmbH