projekt0708 bündelt Support in neuem Geschäftsbereich

projekt0708, Spezialist für die SAP-Cloudlösungen für HR (SAP SuccessFactors) sowie für SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM), baut den Kundensupport weiter aus: Alle Supportleistungen im Anschluss an Projekte sind ab sofort im neu gegründeten Geschäftsbereich „HR Support“ zentral gebündelt. Verstärkt um mehrere neue Mitarbeiter, soll das Team künftig noch weiter wachsen.

Der Support ist nach Best-Practice-Modellen organisiert und über eine Hotline und einen Service Desk für Kunden zu den Hauptgeschäftszeiten erreichbar. Eingehende Anfragen werden über ein Ticket-System zentral erfasst und bearbeitet. Bei jedem Auftrag koordiniert der für den jeweiligen Kunden zuständige Service Delivery Manager die gesamte Bearbeitung und trägt dafür Sorge, dass alle Anfragen in der zugesicherten Zeitspanne beantwortet und gelöst werden. 

Geschäftsführer und CIO Christian Korte verantwortet den neuen HR Support-Bereich: „Kundenservice und Unterstützung auch über den Projektabschluss hinaus gehörten schon immer zu unserem Portfolio. Mit der neuen Organisation steht unseren Kunden nun durchgehend ein Team von Mitarbeitern zur Verfügung, die sich sofort um die Problemlösung kümmern. Zusätzlich können wir auch immer auf Erfahrungen und Ressourcen aus den jeweiligen vorangegangenen Projekten zurückgreifen.“

Entsprechend decken die Serviceleistungen auch die komplette Bandbreite der durch projekt0708 angebotenen Projektleistungen ab. Dazu gehören Cloudlösungen SAP SuccessFactors und SAP Concur ebenso wie das on-premise basierte SAP ERP Human Capital Management (für die Module Zeitwirtschaft und Payroll mit Hilfe externer Partner); aber auch Schnittstellen und Eigenentwicklungen der Kunden werden betreut.

Support nach Projektabschluss: kundenspezifisch und durchgehend erreichbar