projekt0708 startet Kooperation mit HAM Ismaning

Theorie und Praxis effizient miteinander verzahnt: projekt0708 und die Hochschule für angewandtes Management (HAM) in Ismaning bei München beginnen ihre Zusammenarbeit. So können angehende Wirtschaftsinformatiker im Rahmen ihres berufsbegleitenden Bachelor- oder Masterstudiums ihre praktische Ausbildung bei dem IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen absolvieren. Die Vereinbarung haben Prof. Dr. Ulf Martensmeier, Sales Director und Professor für Sportmanagement, -marketing & -vertrieb an der HAM, sowie Michael Scheffler, Geschäftsführer projekt0708, schriftlich beschlossen.

Die Mission ist klar: Die Kombination aus theoretischer Grundlagenvermittlung soll durch einen starken Praxisanteil die Lehre qualitativ erhöhen. „Wir streben eine nationale Spitzenposition in der Lehre an“, erklärt Martensmeier. „Praxispartnerschaften mit Unternehmen, deren Tätigkeiten thematisch zum Studienangebot passen, sind dafür mehr als nur eine hervorragende Idee – sie sind unerlässlich!“ So können Bachelor- und Masterstudierende der Wirtschaftsinformatik ihre praktischen Ausbildungsinhalte künftig auch bei projekt0708 erwerben.

projekt0708 – seit Kurzem als Fair Company ausgezeichnet – bietet BerufseinsteigerInnen und PraktikantInnen zudem ein geeignetes und angemessenes Arbeitsumfeld. „Gerade junge Menschen in Praktikum und Berufseinstieg sollen bei uns ihre Ideen verwirklichen und ihr Talent voll entfalten können“, so Gabriela Hein, HR Specialist / Consultant bei projekt0708. „So profitieren am Ende beide Seiten: Die StudentInnen von verantwortungsvoller Tätigkeit und projekt0708 von deren Kreativität.“

Mit Fokus auf beruflicher Orientierung und einer fairen Vergütung stärkt projekt0708 das Vertrauensverhältnis zu den Studierenden zusätzlich. Daneben können die Nachwuchskräfte auch in Kundenprojekten nachhaltig mitwirken und werden hinsichtlich einer gesunden Work-Life-Balance unterstützt. „Uns ist es wichtig, dass die Studierenden selbst Verantwortung im Praxisanteil übernehmen und so Erfahrungen sammeln können. Genau das ist mit einem Partner wie projekt0708 gegeben“, bestätigt Martensmeier.

Die Kooperation mit der HAM stellt für projekt0708 bereits die dritte Zusammenarbeit mit Hochschulen dar. Seit 2013 betreut der IT-Spezialist für SAP-Cloudlösungen für HR (SAP SuccessFactors) und SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) duale Studenten der Hochschule München. Im Jahr 2018 startete außerdem die Praxispartnerschaft mit der FOM Hochschule für Oekonomie und Management.

Daneben engagiert sich projekt0708 nicht nur für die Studierenden, sondern auch für die Alumni der HAM. So ist projekt0708 offizieller Sponsor des Networking-Events „Alumni Homecoming“, das Absolventen (u. a. von der HAM) und Unternehmensvertretern sowie Hochschulmitarbeitern eine gemeinsame Kennenlernplattform bietet. 

Partnerschaft für Duale Studiengänge