Partnertreffen der SAP Community: SAP SuccessFactors Partner Summit 2017

Das Team von projekt0708 folgt der Einladung zum diesjährigen SAP SuccessFactors Partner Summit ins Walldorfer Hauptquartier der SAP. projekt0708 wird sich beim diesjährigen SAP-Partnertreffen über neue Entwicklungen informieren und den Erfahrungsaustauch zu Implementierungsprojekten suchen. Neue Funktionalitäten und die Erweiterbarkeit der HR-Management.Software auf Basis der SAP HANA-Plattform stehen dabei für den Münchner IT-Dienstleister im Fokus des Interesses.

„Als Service-Partner für den Bereich SAP SuccessFactors wollen wir stets auf dem neuesten Stand sein, das ist eine wesentliche Voraussetzung, um unsere Kunden bei ihren Projekten korrekt beraten zu können. Dazu möchten wir uns beim diesjährigen Partner Summit vor allem über die neuen Funktionen informieren, die von der SAP kurz-, mittel- und langfristig bereitgestellt werden“, sagt projekt0708 Geschäftsführer Michael Scheffler.  

Die Organisatoren versprechen für die zweitägige Veranstaltung am 1./2. März 2017 ein reichhaltiges und praxisbezogenes Programm: Neben dem mit Spannung erwarteten Bericht aus der Entwicklungsabteilung zu jüngst fertiggestellten und künftig geplanten neuen Anwendungen sind auch Highlights für Verkaufsförderung und Marketing angekündigt. So soll es nähere Informationen und Trainingssessions zum Value2Win Playbook geben, das bereits auf der Veranstaltung SuccessConnect 2016 in Wien vorgestellt wurde.   Außerdem wird unter dem Stichwort End-2-End Digital Funnel eine neue Marketinginitiative präsentiert, an der sich die Partner beteiligen können.

Darüber hinaus bietet das Partnertreffen eine Plattform für Networking und Erfahrungsaustauch zu Implementierungsprojekten. Spannende Diskussionen erwarten Scheffler und sein Team vor allem zum Thema Solution Extensions, der Erweiterbarkeit von SAP SuccessFactors  durch die Integration in die SAP HANA Cloud Platform. Partner für das Application Development wie projekt0708 können im Rahmen der SAP-Entwicklerplattform SAP-SuccessFactors-Lösungen selbst weiterentwickeln, indem sie kundenspezifische Lösungen und Apps programmieren und einbinden. „Das interessiert unsere Kunden sehr und deshalb wollen wir die Chance nutzen, im Austausch mit Vertretern von SAP, aber auch mit anderen Partnern noch mehr über entsprechende Implementierungsprojekte von SAP-SuccessFactors-Lösungen zu lernen“, so Scheffler.

projekt0708 nimmt am SAP SuccessFactors Partner Summit 2017 teil