projekt0708 wieder als Teilnehmer bei HR BarCamp Wien 2019 dabei

Zwanglose Kommunikation, eine offene Tagungsgestaltung und ein lockerer Szenetreff in Einem: Auch im Jahr 2019 wird projekt0708 wieder am HR BarCamp in Wien teilnehmen. Das Networking-Event am 26. und 27. September im Wiener T-Center sticht vor allem wegen der aktiven Mitbestimmung der Teilnehmer über die Agenda hervor. So können Teilnehmer in gelöster Atmosphäre Kontakte und Beziehungen in Fragen zu Personalmarketing oder Recruiting 2.0 aufbauen.

Das Format HR BarCamp lebt vor allem von Spontanität im Ablauf. „Das größte Asset der Veranstaltung ist, dass sie eigentlich keine ist“, fasst Gabriela Hein, HR-Specialist/Consultant projekt0708 und Teilnehmerin es zusammen. „Starre Programme oder durchgetaktete Zeitpläne – das alles gibt es hier nicht.“ Stattdessen bestimmen die Teilnehmer den Tagungsinhalt vielmehr selbst und haben darüber hinaus vor allem Gelegenheit, sich mit anderen Experten und Partnern aus der Branche zu vernetzen, Probleme und Fragestellungen zu erörtern und so wertvolle Impulse für künftige Projekte zu erhalten.

Lediglich die Rahmenbedingungen werden von den Veranstaltern vorgegeben – die Inhalte organisieren die Eventteilnehmer anschließend in Form von Pitches, Kleingruppen und Themensessions. „Das Event ist sehr familiär, man spricht sich fast schon selbstverständlich mit ,du’ an. Die Kultur des Events ist sehr angenehm“, resümiert Jörg Ehrlich, Director HR Solutions projekt0708 und ebenfalls Teilnehmer, seinen Eindruck.

Das HR BarCamp findet als zweitägiges Event vom 26. bis 27. September 2019 im T-Center Wien statt. Unter http://www.hrbarcamp.at/ erhalten Interessierte nähere Informationen.

 

 

Offene Tagung in der HR-Branche: HR BarCamp Wien vom 26. bis 27. September 2019 im T-Center Wien