SAP E-Recruiting Fachartikel „Recruiting-Prozesse optimieren“ (E-3 Juli/August 2013)

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des E-3 Magazins den Fachartikel „Recruiting-Prozesse optimieren“ und erfahren Sie mehr über den

Bremsenspezialisten und projekt0708 Referenzkunden Knorr-Bremse, der im SAP E-Recruiting auf die „klassische Bewerbungsmappe“ setzt.

Aus dem Inhalt:
Um die besten Mitarbeiter zu gewinnen, ist ein gezieltes Recruiting und Bewerbermanagement nötig. Ob via E-Mail oder Onlineportal - viele Unternehmen bevorzugen mittlerweile elektronische Bewerbungen, da auf diese Weise Bearbeitungszeiten und -kosten gegenüber klassischen Papierbewerbungen eingespart werden können.

Obwohl effizient und praktisch in der Handhabung, geht auch die elektronische Bewerbung mit bestimmten Nachteilen einher, wenn etwas jedes einzelne Bewerberdokument - vom Anschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsfoto bis hin zu Schul- und Arbeitszeugnissen - jeweils separat zum Öffnen angeklickt werden muss. Weniger Klicks sind mehr mag da so mancher Personaler schon gedacht haben. Der Knorr-Bremse-Konzern, Hersteller von Bremstechnologien für Schienen- und Nutzfahrzeuge, setzt deshalb für ein optimiertes Recruiting auf ein den SAP-Standard erweiterndes Add-on, welches alle hochgeladenen Dateianlagen eines Bewerbers automatisch zu einem zentralen Dokument zusammenfasst - einschließlich Deckblatt und Inhaltsverzeichnis. (Quelle: E-3 Magazin, www.e-3.de).

 

Den vollständigen Artikel finden Sie online bei E-3 ab Seite 52: http://bit.ly/12KGx5c

Weitere Informationen zum projekt0708 PDF Converter für SAP ERP Human Capital Management (HCM) finden Sie hier: http://www.projekt0708.de/loesungen/addons/pdf-converter.html

E-3 Juli/August 2013