Vergütungsmanagement mit SAP-Lösungen

projekt0708, Spezialist für Human-Capital-Management-Lösungen im SAP-Umfeld, gestaltet einen Vortrag im Rahmen des „Coaching Day“-Formates des Bundesverbandes der Personalmanager (BPM) am 20. Oktober in Augsburg. Gegenstand der praxisorientierten Veranstaltung sind Best Practices zur Einführung eines IT-gestützten Enterprise Compensation Management (ECM) am Beispiel der on-Premise-Lösung für Vergütungsmanagement von SAP.

„Das Vergütungsmanagement sollte transparent und effizient sein, aber mit den derzeit noch verbreiteten manuellen Methoden geraten bereits Mittelständler mit mehreren Standorten an ihre Grenzen: Excel-Aufstellungen und Genehmigungsprozesse via E-Mail sind einfach zu umständlich und zeitaufwendig, Rechtevergabe und Datenschutz zudem nicht ausreichend gegeben“, sagt Michael Scheffler, Geschäftsführer von projekt0708.

Mit der SAP-Lösung für das Vergütungsmanagement lernen die Teilnehmer ein Instrument kennen, das der HR-Abteilung eine effiziente Vergütungsplanung inklusive internem wie externem Benchmarking  bietet. Durch eine strukturierte Budgetverwaltung wird außerdem eine optimale Kostenkontrolle ermöglicht. Interessant ist diese Lösung in erster Linie für Unternehmen, die bereits SAP-Lösungen im Einsatz haben; für Nutzer der SAP ERP HCM Suite ist das Teilmodul für das Unternehmens-Vergütungsmanagement in der Regel sogar schon in den Lizenzkosten enthalten. „Der Umstieg ist durchaus eine Herausforderung, hier können wir mit unseren Erfahrungen aus teilweise sehr komplexen Projekten gut unterstützen. Wir sind gespannt auf die Diskussion und die Fragen der Teilnehmer“, so Robert Fieser, SAP ERP HCM Consultant bei projekt0708.

Die Veranstaltungsreihe „Coaching Days" will Personalverantwortliche mit neuestem Wissen fit machen für die Herausforderungen, die sich aus aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen oder geänderten rechtlichen Rahmenbedingungen für die HR-Arbeit ergeben. Dazu bieten die Regionalgruppen des BPM in verschiedenen Städten jeweils eintägige Workshops an, bei denen Experten zu aktuellen Themen und Aufgaben referieren und geeignete Methoden und Instrumente vorstellen. Die Treffen bieten ausreichend Gelegenheit zu Fragen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Um eine hohe Arbeitsintensität zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich daher.

Termin

BPM Coaching Day „Enterprise Compensation Management mit SAP ECM“

Referenten: Michael Scheffler, Robert Fieser, projekt0708

Zeit: 20.10.2016, 10:00 -13:00 Uhr

Ort: Kreissparkasse Augsburg, Martin-Luther-Platz 5, 86150 Augsburg

Details und Anmeldung hier: http://www.bpm.de/termine/effizientes-verguetungsmanagement-mit-sap-ecm-1265853629

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie in unserem Download-Center