HR-BarCamp 2018

projekt0708, Spezialist für HumanCapital-Management-Lösungen auf Basis von SAP, ist Teilnehmer des diesjährigen HR BarCamps im T-Center Wien vom 20. bis 21. September. Der Szenetreff der Personalbranche bietet eine Austauschplattform für knapp 200 Fachkräfte in zwangloser Atmosphäre – Raum zur Entwicklung neuer Ideen und Lösungen für sämtliche Spektren des Personalmanagements, losgelöst von starren Programmabläufen.

Die Besonderheit des HR BarCamps – neben Berlin nun auch in Wien und Zürich veranstaltet – liegt darin, dass es sich nicht als Konferenz begreift. „Die offene und familiäre Kultur des Events gibt uns Gelegenheit, innovative Themen der Personalarbeit mit Wissenschaftlern, Praktikern und anderen Dienstleistern zu besprechen - abseits von starren Agenden,“ so Jörg Ehrlich, Director HR Solutions bei projekt0708. Auch der Einsatz neuer Tools und Instrumente stellt Gesprächsstoff dar. „Das Wichtigste dabei: Man geht am Ende mit dem Gefühl heraus, etwas Neues gelernt und bestenfalls mit dem eigenen Input auch andere Teilnehmer inspiriert zu haben,“ wie Ehrlich ergänzt.

Dabei geben die Veranstalter lediglich die Rahmenbedingungen des Events vor. Alle Inhalte werden anschließend von den Teilnehmern selbst für die Agenda vorgeschlagen: In Form von Pitches können sie aktuelle Frage- und Problemstellungen, Best-Practice-Beispiele oder aktuelle Trends in die Diskussion bringen. Über die Agenda für die Bearbeitung in Kleingruppen stimmen schließlich alle Teilnehmer ab. Themenvorsteller fungieren anschließend als Impulsgeber bzw. Moderatoren für die Sessions ihrer Themen.

Das HR BarCamp Wien findet im T-Center Wien vom 20. bis 21. September statt. Interessierte erhalten unter http://www.hrbarcamp.at/ weitere Informationen und können sich zur Teilnahme anmelden.

HR BarCamp im T-Center Wien vom 20. bis 21. September 2018