SAP Successfactors Partner Summit 2020

Produktneuheiten, Go-to Market Strategy und Roadmap für 2020 – projekt0708 sieht dem diesjährigen SAP Successfactors Partner Summit gespannt entgegen. Vom 19. bis 20. Februar hat die SAP wieder Partner aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten nach St. Leon-Rot eingeladen, um über die neuesten Entwicklungen und Pläne für das kommende Jahr zu sprechen.

 

Neben Vorträgen und Workshops bietet das jährliche Partnertreffen auch Raum für vertiefende Gespräche mit den Experten des Herstellers ebenso wie für Networking und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander.

Ein Thema soll dabei genauer beleuchtet werden: Human Experience Management. Dabei geht es darum zu verstehen: Wie nehmen Mitarbeiter die Personalprozesse und –systeme wahr? Wie wird zum Beispiel das Onboarding erlebt und wie können Prozesse und somit die Erfahrungen der Mitarbeiter verbessert werden? Mit SAP Qualtrics sollen den Unternehmen dazu auch für den HR-Bereich leistungsstarke Feedback- und Auswertungstools an die Hand gegeben werden. Drei neue Employer Experience Solutions wurden bereits auf der Sapphire-Now-Konferenz 2019 in Orlando vorgestellt.

So wie im Customer Relationship Management das Kundenerlebnis im Mittelpunkt steht, rückt also auch im Personalmanagement das Mitarbeitererlebnis in den Fokus, denn Unternehmen stehen zunehmend auch im Wettbewerb um die besten Arbeitnehmer. Human Capital Management wird so zu Human Experience Management, kurz HXM.

„Unsere Kunden in Deutschland verfolgen diese Entwicklung zum Human Experience Management mit zunehmendem Interesse“, sagt Matthias Grün, CEO von projekt0708. „Von den Gesprächen mit Experten der SAP beim Partner Summit erhoffen wir uns auch wertvolle Hinweise und Handreichungen, wie wir das Thema HXM im Markt aktiv positionieren und für unsere Kunden greifbarer machen können.“

Auch der Austausch mit anderen Partnern sei ein wichtiger Bestandteil des Treffens, wie Grün betont: „projekt0708 ist immer auf der Suche nach neuen Lösungen und komplementären Ansätzen.“

Im Fokus: Human Experience Management